News

HBGE informiert Sie

Erfahren Sie Neues rund um HBGE sowie Elektroinstallationen, Energiegewinnung und Gebäudetechnik.

HBGE ist offizieller Fachbetrieb für E-Mobilität

Der Markt der Elektrofahrzeuge wächst. Umso wichtiger ist es, dass sich die Lademöglichkeiten verbessern. Als offizieller E-Mobilitätspartner gestalten wir den Weg zur flächendeckenden Lademöglichkeit aktiv mit und sind Ihr Fachbetrieb, wenn es um die Installation, regelmäßige Wartung und Prüfung der Stromversorgung von Elektrofahrzeugen geht. Prüfungen und Wartungen sind gesetzlich vorgeschrieben, da bei der Ladung hohe Leistungen übertragen werden. Das mitgelieferte Ladekabel mit normalem Schutzkontaktstecker ist nur für das sog. Notladen in Ausnahmefällen von wenigen Stunden zulässig und riskiert sonst einen Elektrobrand. Außerdem können durch dieses Notladekabel vorhandene Fehlerstromschutzschalter (FI) außer Funktion gesetzt werden. Aus unserer Hand erhalten Sie ganzheitliche Lösungen – von der Planungsphase der Infrastruktur und des Lademanagements bis zur Inbetriebnahme und Wartung übernehmen wir Ihren Auftrag. Ganz nach dem Motto: Die volle Ladung für Sie - egal ob Ladesäule oder Wallbox, gewerblich, öffentlich oder privat.

Die Leistungen im E-Mobilitätsbereich auf einen Blick:

  • Planung und Installation von Ladepunkten
  • Inbetriebnahme und Prüfung der Ladeinfrastruktur
  • Ladesysteme und Komponenten
  • Steckverbindungen und Ladekabel
  • Basiskommunikation mit dem Fahrzeug


Jetzt beraten lassen >>

Registrierung in das Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur

Zu Beginn des Jahres 2019 hat sich der Meldeweg für Anlagen nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (KWK-Anlagen, PV-Anlagen und Batteriespeicher) geändert. Alle aktiven, auch schon ältere, bestehende Anlagen müssen ab dem 31.01.2019 im neuen Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur registriert werden. Die bisherigen Meldewege sind nicht mehr aktiv. Der ausschließliche Meldeweg über das neue Webportal gilt sowohl für gewerblich als auch privat betriebene Anlagen.

Für die Registrierung sind einige technische Daten Ihrer Anlage erforderlich, die von Anlage zu Anlage unterschiedlich sind. Damit Sie sich gar nicht in der erforderlich technischen Tiefe mit dieser Registrierung beschäftigen müssen, können Sie uns gerne mit dieser beauftragen. Ganz egal, ob Ihre Anlage von der HBGE GmbH oder einem anderen Unternehmen an Ihrem Bauobjekt errichtet wurde. Als offizieller SMA Solar-Fach­partner haben Sie mit uns einen kompetenten Ansprechpartner an Ihrer Seite!

 

Jetzt die Registrierung beauftragen >

Andreas Grisse
Regine Beck

Vertrieb und
Kundenberatung

0271 3184325-0
regine.beck@hbge.de

David Sturm

Projektleitung und
Baustellenkoordination

0271 3184325-0
david.sturm@hbge.de

Jochen Grisse

Gesellschafter und
leitender Ingenieur

0271 3184325-0
jochen.grisse@hbge.de